Reparatur einer Wohnmobil-Garage

Unser Kunde kommt mit seinem Wohnmobil zu uns in die Werkstatt. Er hat immer wieder Wasser in der Garage, trotz einigen abdichtungsversuchen. Zusammen entfernen wir die oberste Bodeneinschicht. Nun kommt das ganze Ausmass des Schaden’s zum Vorschein. Die Bodenplatte ist komplett durchnässt.

Der Boden und die darunterlegende Isolation muss komplett entfernt werden, nur die unterste GFK Schicht bleibt erhalten. Alle Ränder werden nochmals abgedichtet, danach kleben wir eine neue XPS Isolation ein. Als neue Bodenplatte verwenden wir eine stabile wasserfest verleimte Siebdruckplatte, wie sie auch bei Lastwagenböden zur Anwendung kommt.

Die Wohnmobilgarage sieht nun wieder aus wie neu. Damit sich auf der nach Hause Fahrt nichts bewegen kann wird der Boden mit ein paar Holzlatten zur Decke verstrebt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: