insolito

Archiv

Wie immer an Ostern ist unser Reiseziel stark vom Wetterbericht abhängig. Im Norden wird es regnerisch und kühl, im Süden Sonnig und warm. Also fahren wir einmal mehr über die Alpen nach Italien. Um Mitternacht kommen wir in Cannobio am Lago Maggiore an. Der Stellplatz ist natürlich zum bärsten voll, so dass wir uns an den Strassenrand quetschen und müde ins Bett fallen.   Karfreitag Am nächsten Morgen weckt uns die Sonne… Weiterlesen

  Montag An’s Mare Blue im Salento. Das schönste Meer von Italien (sagen die Italiener), da wollten wir schon lange wieder einmal hin. Wir nehmen die 1200 km Weg unter die Räder. Doch zuerst fahren wir nach Zürich und holen dort Anda die Freundin unserer Tochter Sarah ab, danach geht es gleich weiter durch den Gotthard nach Lugano, an Mailand vorbei bis nach Fontanellata kurz vor Parma, wo wir unser Wohnmobil auf… Weiterlesen

Samstag Es ist 02.30 Uhr der Wecker reisst uns aus dem Tiefschlaf. Es ist Zeit um aufzustehen und loszufahren. Die ganze Familie macht es sich in der Fahrerkabine bequem, die einen schlafen schon bald wieder, während Stefan unser Fahrer und ich losfahren. Wir schalten das Radio ein und schon bald gibt es die erste Verkehrsmeldung. 7Km Stau vor dem Gothard Tunnel, das bedeutet über eine Stunde Wartezeit,  für uns zu viel, einmal… Weiterlesen

An unserem Wohnmobil werden die Seitz-Fenster ausgebaut und durch unsere neuen insolito Holzfenster ersetzt. Als erstes werden die neuen Fenster in unserer Schreinerei hergestellt. Die Fensterflügel und Rahmen werden aus Sipoholz gefertigt und sind nun bereit für die Oberflächenbehandlung. Wir haben beschlossen die Fenster zweifarbig zu behandeln, aussen in der Wohnmobil-Farbe, also sandgelb, damit sie möglichst mit der Kabine verschmelzen. Innen sollen sie naturfarbig bleiben, damit werden die weissen Wände farblich unterbrochen,… Weiterlesen

Samstag 26.12.15 Fast pünktlich um 9.30 Uhr kamen wir bei Hannah der Freundin unserer Tochter Sarah an. Schnell waren alle ihre persönlichen Sachen, das Fahrrad eingeladen und es konnte losgehen. Über die Alpen fuhren wir nach Süden. Aqua Therme war unser erstes Ziel. Am späteren Nachmittag fuhren wir endlich auf den Stellplatz. Nach dem Nachtessen spazierten wir noch durch die Ortschaft und bestaunten die glitzernden Weihnachtsbeleuchtungen.   Sonntag 27.12.15 Am Morgen fuhren… Weiterlesen

Es ist Mittwoch am späten Abend das Wohnmobil steht bereits geladen vor der Tür. Wir beschliessen noch los zu fahren bis zur Schleuse bei Kembs. Als wie um Mitternacht ankamen waren schon einige Wohnmobile da, wir fanden jedoch noch einen guten Platz und legten uns bald schlafen. Donnerstag Das Wetter am nächsten Morgen war besser als vorhergesagt. So dass wir die Stühle ausluden und den zahlreichen Schiffen auf dem Reihn zuschauen konnten… Weiterlesen

Mittwoch, 1. Juni 2011   Die Wettervorhersagen für den Süden werden immer schlechter, unser Surfwochenende am Comersee fällt regelrecht ins Wasser. Da wir vier Tage frei haben suche ich nach alternativen. In der Bibliothek finde ich noch ein par Reiseführen für‘s Elsas. Warum nicht einmal ins Elsas verreisen. Als mein Mann am Abend von er Arbeit nach hause kommt staunt er nicht schlecht, das Wohnmobil steht reisefertig vor dem Haus. Wenig später… Weiterlesen

Sonntag, 26. Dezember 2010 Endlich ist es so weit, alles ist im Wohnmobil verstaut und wir sind bereit zur Abfahrt. Stefan startet den Motor und los geht es, immer Richtung Süden. Schon bald sind wir am Gotthard vorbei, im Tessin halten wir noch einmal um etwas zu essen und um zu Tanken. Es hat beinahe kein Verkehr und wir kommen zügig an Mailand vorbei. Irgend wann schlafen die Kinder ein, doch wir… Weiterlesen